UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 25.02.2021, 05:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 11:59
Beiträge: 2150
Wohnort: nrw
also mein vatta is toningenieur und der meint, dass cinch zwar besser wär, das aber für den heimgebrauch keinen unterschied macht. aber wie gesagt kann man sich ja auch ne soundkarte mit cinch eingängen holen
ich hab so eine auch noch rumfliegen (da is auch noch sone peitsche mit verschiedenen anderen eingängen dran, die hatte mein vater mit von der arbeit besorgt) und hab die früher auch zum rippen genutzt aber dann nicht in den neuen pc eingebaut weils keinen hörbaren unterschied ergeben hat

_________________
suche:

Doe - tha bad ass nigga tape
Triple 6 - Nothing but reality tape
Skimask Troopaz - Skimask Troopaz Tape
Lil Jack - Hallucinations Tape


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 20:42
Beiträge: 2452
Magick! hat geschrieben:
also mein vatta is toningenieur


uiuiui, was der wohl zu den ganzen lo-fi memphis tapes sagt. :D

_________________
smgeezy!!!
http://img833.imageshack.us/img833/9896/smgv.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 11:59
Beiträge: 2150
Wohnort: nrw
cuddie hat geschrieben:
"also mein vatta is toningenieur"

uiuiui, was der wohl zu den ganzen lo-fi memphis tapes sagt. :D

ach der hasst rap musik eh
das fängt bei den kurzen sampels an
das is ihm dann zu repetitiv
und gipfelt in irgendwlechen komischen argumenten wie "rap lieder gehen alle nur 3 minuten, das zeigt ganz offensichtlich, dass die sich keine mühe geben. dafür sind dann aber 20 lieder auf einem album, was auch wieder zeigt, dass die sich keine mühe geben und jeden scheiß auf platte packen"

_________________
suche:

Doe - tha bad ass nigga tape
Triple 6 - Nothing but reality tape
Skimask Troopaz - Skimask Troopaz Tape
Lil Jack - Hallucinations Tape


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 20:42
Beiträge: 2452
hehe ok, auf manche alben trifft das aber wirklich zu. :D

_________________
smgeezy!!!
http://img833.imageshack.us/img833/9896/smgv.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 28.04.2020, 22:59 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35092
Wohnort: Stuttgart
Pühlhofa hat geschrieben:
Ich habe sowas in der Art bisher verwendet: https://www.amazon.de/LogiLink-UA0281-Kassetten-Digitalisierer-Anschluss-Silber/dp/B01M5GBG5U/ Das Gerät von mir hat zwar das doppelte gekostet, Qualität war trotzdem gar nicht zufriedenstellend. Das Teil kann ich vergessen, ja.


Ich hab im Lauf der Zeit einiges ausprobiert, auch von diesen Direct-To-USB-Geräten... das hier hat sehr solide Resultate gebracht:

https://www.amazon.de/gp/product/B003N8 ... UTF8&psc=1

Also wenn es dir wichtig ist, dasss ohne technisches Know-How ganz einfach umzuwandeln, wäre das eventuell eine Option - funktioniert auf jeden Fall besser als das Teil dass du gepostet hast und man müsste es über ebay noch finden

cuddie hat geschrieben:
ne ganz andere idee, es gibt auch dienstleister die tapes digitalisieren. is halt nur die frage ob man denen sein 1000 dollar g-funk tape anvertrauen will. :razz:


Ich mach das aus Zeitgründen tatsächlich ... ist halt wie überall, you get what you pay for... wenn du es in einem Tonstudio machen und ggf noch remastern und restaurieren lässt, ist die Quali natürlich gut, aber kostet entsprechend Geld. Wenn du keinen Wert darauf legst kannst es auch über Media Markt laufen lassen, die leiten die Aufträge an eine Firma namens Dig:Ed weiter, die nehmen 20€ pro Tape ... hab das aus Interesse mal ausprobiert aber die Qualität war ziemlich schlecht

Wobei sich die Alterungserscheinungen allgemein immer stärker bemerkbar machen... gerade bei irgendwelchen Hood Tapes, die von vornherein nicht die Qualität haben ... hatte da zuletzt einige böse Enttäuschungen

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tapes digitalisieren
BeitragVerfasst: 22.05.2020, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2013, 09:55
Beiträge: 473
Jo, ich mache das, nehme als 24 bit wav auf (und wandele es ja auch nicht zur MP3 um - mMn braucht man sich dann eh keine Gedanken um die restliche Hardware machen). Wichtig sind halt abgeschirmte Kabel, wenn man es analog anschließt, habe so zweifach abgeschirmte - das Problem an der Karte nur, dass da dann für abgeschirmte kein Platz ist, habe daher noch ne kurze Verlängerung Cinch - Klinke die dann passt und vorher halt abgeschirmte Kabel. Habe keine Probleme mit elektrischen/magnetischen Störgeräuschen. Die Güte der onnboardkarten ist halt sehr unterschiedlich leider, besonders das Signal/Rausch-Verhältnis ist bei einigen Eingängen nicht so dolle, auch wenn die Qualität bei modernere Geräten eigentlich weitgehend akzeptabel ist! Für wenig Geld bekommt man auch gebrauchte gute Soundkarten, aber dann wieder Treiberprobleme (bei Creative) usw... Weiß nicht wie es mit Windows 10 ist, da geht ja viel schon ohne spezielle Treiber...
Aber nen ordentliches Tapedeck und nen Verstärker braucht man doch sowieso, verstehe ich nicht ganz. Letztlich ist der CD-Recorder eigentlich ne gute Möglichkeit das einfach in passabler bis sehr guter Qualität hinzubekommen...

Achso, früher habe ich den Total Recorder genommen, den bekommt man aber nicht (legal) kostenlos, nutze daher auch audacity inzwischen.

_________________
NGAFSH

angHellic music + lyrics + Planet Rock

Meine Sammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de