UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 04.12.2021, 17:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:03 
Offline

Registriert: 07.12.2003, 21:26
Beiträge: 4450
bei mir läuft im Moment noch immer die babyblue non stop!

Das ist das ehrlichste und beste christliche Rapalbum das ich jemals gehört habe, und hat mich echt schwer beeindruckt! Also falls man genug von 0815 Gangsta Rap hat, und auf der Suche nach Gott ist, führt da kein Weg dran vorbei :) (zudem ist es ein musikalisches Meisterwerk!!!)

http://cdbaby.com/cd/babyblue


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2004, 01:24
Beiträge: 1683
Wohnort: Nürnberg
Pühlhofa hat geschrieben:
bei mir läuft im Moment noch immer die babyblue non stop!

Das ist das ehrlichste und beste christliche Rapalbum das ich jemals gehört habe, und hat mich echt schwer beeindruckt! Also falls man genug von 0815 Gangsta Rap hat, und auf der Suche nach Gott ist, führt da kein Weg dran vorbei :) (zudem ist es ein musikalisches Meisterwerk!!!)

http://cdbaby.com/cd/babyblue


Der Typ is wirklich der Hammer :thumbs:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2003, 01:59
Beiträge: 3474
Sowieso schon allein Artworktechnisch (64!!! Seiten Booklet) die Underground Cd des Jahrzehntes. Und wenn man sich mal die story auf der seite/im booklet in den lyriks anhört ... find ich sehr interessant und auch definitv mal was anderes :) ich hoffe babyblue und seine gruppe (album kommt ja bald von seiner gang) hauen noch einiges raus die nächsetn jahre.

Und auch so persönlich nen sehr relaxter down 2 earth typ beantwortet gerne mails und ist dabei erstaunlich umgänglich :thumbs:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2004, 01:24
Beiträge: 1683
Wohnort: Nürnberg
Buddah Monk hat geschrieben:
Sowieso schon allein Artworktechnisch (64!!! Seiten Booklet) die Underground Cd des Jahrzehntes. Und wenn man sich mal die story auf der seite/im booklet in den lyriks anhört ... find ich sehr interessant und auch definitv mal was anderes :) ich hoffe babyblue und seine gruppe (album kommt ja bald von seiner gang) hauen noch einiges raus die nächsetn jahre.

Und auch so persönlich nen sehr relaxter down 2 earth typ beantwortet gerne mails und ist dabei erstaunlich umgänglich :thumbs:


Fand die storys auf den beiden cds auch hammer...kommt teilweiße wie nen 1A Hörbuch rüber... Selbst der letzte Track auf der Book of Light (Forgiven) Der ja eigentlich nimmer wirklich was mit Rap zu tun hat, geht bei mir runter wie Butter in der flüssigsten Form :)
Das ganze Ding is absolut das Geld wert... da könnten sich manche "ichklatschnencdrhin" typen echt was abschaun :cool:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:21 
Offline

Registriert: 07.12.2003, 21:26
Beiträge: 4450
Finde auch Blues Sermon und Blues Prayer zu krass.. Im Dialog mit Gott und der Vater und sein Sohn bei der Eisenbahnbrücke :love: als Gleichnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2004, 01:24
Beiträge: 1683
Wohnort: Nürnberg
Pühlhofa hat geschrieben:
Finde auch Blues Sermon und Blues Prayer zu krass.. Im Dialog mit Gott und der Vater und sein Sohn bei der Eisenbahnbrücke :love: als Gleichnis


Ja das auch krass... wo er sich entscheiden muss :sad:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2003, 01:59
Beiträge: 3474
:thumbs: Genau so seh ich das auch :)

Aber unterm Strich hat das Book of Darkness bei mir eindeutig die höhere Spieldauer gehabt hehe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.10.2006, 22:28 
Offline

Registriert: 07.12.2003, 21:26
Beiträge: 4450
:evilgrin:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.10.2006, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2004, 15:19
Beiträge: 5407
und ich warte immer noch :rolleyes:

_________________
Bild

I SPIT IN THE FACE OF PEOPLE
WHO DONT WANT TO BE COOL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2006, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2004, 13:55
Beiträge: 2424
Wohnort: Berlin
Pühlhofa hat geschrieben:
bei mir läuft im Moment noch immer die babyblue non stop!

Das ist das ehrlichste und beste christliche Rapalbum das ich jemals gehört habe, und hat mich echt schwer beeindruckt! Also falls man genug von 0815 Gangsta Rap hat, und auf der Suche nach Gott ist, führt da kein Weg dran vorbei :) (zudem ist es ein musikalisches Meisterwerk!!!)

http://cdbaby.com/cd/babyblue


Also die snippets klingen schonmal sehr sauber gute mischung aus gesang und rap genau wie ichs mag. :thumbs:
Cover gefällt mir auch gut.


Buddah Monk hat geschrieben:
Sowieso schon allein Artworktechnisch (64!!! Seiten Booklet) die Underground Cd des Jahrzehntes. Und wenn man sich mal die story auf der seite/im booklet in den lyriks anhört ... find ich sehr interessant und auch definitv mal was anderes :) ich hoffe babyblue und seine gruppe (album kommt ja bald von seiner gang) hauen noch einiges raus die nächsetn jahre.


Oha 64 seiten? fürne underground cd schon erstaunlich wohl generell fürne musik cd erstaunlich.


edit:

hab hier noch was interessantes:

The Biography of Bushwick Bill:

Your mind is not playing tricks on you. Bushwick Bill is back and better than ever! That's right the little big man, known from the world famous Geto Boys, is gearing up to launch another solo album. Bushwick has a long history of dropping music that has been classified by critics as gangsta, horror-core, sexist, outlandish and anything else negative you can think of. But now Bushwick has turned over a new leaf and has recommitted his life to his Jesus Christ. Many won't believe it, but it is true. After a long life in the rap music industry that entailed so much negativity, the legendary hip hop superstar is going from gory to glory. Bushwick Bill had always had roots in Christianity in his hometown of Brooklyn where he attended bible school and became an ordained minister before age 18. But after a trip to Houston in the late 80's, Bill's rap career began and lured him far away from God. In 2004, Bill watched the transformation of his freind, Rick Robinson aka Double R, from sinner to saint which he was encouraged by but not yet convinced a change was needed. Rick continued to minister to Bill and prayed Bill would make that change. Rick's prayers were answered when Bill took a trip to Houston, TX from his home in Los Angeles, CA in late September of this year, where he ended up doing some features at a local recording studio, Studio in the Heights. There he met Tre9, a gospel rap artist and label owner, and the two became freinds. After a few weeks of soul seeking, Bill decided to surrender himself to God and begin a new life in Christ. Tre and Bill began working in the studio and put together 5 songs, 3 of which can be heard right here on this myspace page. "Bill's change has encouraged me as a believer. It was such a blessing to see God transform this artist that I grew up listening to right before my eyes. I am excited for Bill and his family," states Tre9. This is a new era in rap music for Bushwick Bill, since he is changing the content of everything he has ever spit. Bill states, "I love my fans and listeners everywhere, without them I could have never been successful. However, it is time for me to give them what they deserve, that is, hope, encouragement, strength, direction, love, peace, and everything that will guide them into a successful and prosperous life here on earth." Bushwick Bill is sure that he will not dissappoint his listeners because the production on his new cd, Testimony of Redemption Songs, will be the best ever heard from him. He is giving this cd his all, because he believes in giving Jesus Christ better than what he gave Satan. "When I used to spit lyrics in the world, I would put my all into it and convince people it was the truth. So you can rest assure I will not waste one single verse on any non-sense, and my delivery will be felt deep into people's spirit and soul." So get ready for a redeemed Bushwick Bill dropping inspirational poetry over blazin' hip hop beats. This is a highly anticipated cd that will be one of the hottest rap albums in 2007. The legacy of Bushwick Bill begins, join him in his new journey and support his new life in Christ. Be on the look out for Testimony of Redeption dropping in 2007. Stay posted to www.myspace.com/therealbushwickbill for the exact release date. Discography Solo Released Albums: His first solo album was Little Big Man (1992). His second album was Phantom of the Rapra (1995) which spawned the single "Who's The Biggest". Bushwick Bill later released No Surrender...No Retreat in 1998 and Universal Small Soldier in 2001. No Surrender...No Retreat was dedicated to Gil Epstein, a Fort Bend County assistant district attorney who was murdered in 1996 outside the Jewish Community Center off South Braeswood in Houston, Texas. (The two men involved in Epstein's murder received the death penalty.) The two became friends after Epstein was assigned to Bushwick's possession of marijuana case and Epstein convinced Bushwick that he was wasting his talents abusing drugs and alcohol. In late 2004 the Geto Boys reformed for a new album called "The Foundation" and shortly afterwards Bushwick Bill announced the birth of two new media companies and released a solo album called "Gutta Mix". In 2006, Bushwick Bill recommitted his life to Jesus Christ and is currently set to release an album entitled, "Testimony of Redemption" in 2007. Geto Boys Released Albums: Making Trouble Released: 1988 Grip It! On That Other Level Released: 1989 The Geto Boys Released: 1990 We Can't Be Stopped Released: July 1, 1991 Single: "Mind Playing Tricks On Me" Till Death Do Us Part Released: March 19, 1993 The Resurrection Released: April 2, 1996 Da Good Da Bad & Da Ugly Released: November 17, 1998 The Foundation Released: January 25, 2005.

:razz:

_________________
Man verdirbt einen Menschen am sichersten, wenn man ihn anleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten, als den Andersdenkenden.
Friedrich Nietzsche

Einsamkeit ist der Weg, auf dem das Schicksal den Menschen zu sich selber führen will.

Hermann Hesse

Es gibt keinen größeren Fehler als haben wollen.
Laotse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2006, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
Pühlhofa hat geschrieben:
bei mir läuft im Moment noch immer die babyblue non stop!

Das ist das ehrlichste und beste christliche Rapalbum das ich jemals gehört habe, und hat mich echt schwer beeindruckt! Also falls man genug von 0815 Gangsta Rap hat, und auf der Suche nach Gott ist, führt da kein Weg dran vorbei :) (zudem ist es ein musikalisches Meisterwerk!!!)

http://cdbaby.com/cd/babyblue


ich hab die snippets auf cdbaby jetzt schon soo oft gehört (danke an cali überigens :D ), muss das teil mir auch langsam zulegen.... :love:

wann gibts hier wieder ne cdbaby bestellung?

edit: das geile is, dass es stellenweise auch so techno/trance-mäßig klingt, und viel gesinge (aber nicht penetrant) .... genau mein ding :love:

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2006, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2004, 13:55
Beiträge: 2424
Wohnort: Berlin
Baby Blue's album kann man sich hier anhören: plus ein paar mp3 downloads.

http://www.soundclick.com/bands/pageart ... dID=457453


eigentlich müßte das album ja mal hier jemand für ugrap.de reviewen (aber dann bitte nicht der don) :razz:

_________________
Man verdirbt einen Menschen am sichersten, wenn man ihn anleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten, als den Andersdenkenden.
Friedrich Nietzsche

Einsamkeit ist der Weg, auf dem das Schicksal den Menschen zu sich selber führen will.

Hermann Hesse

Es gibt keinen größeren Fehler als haben wollen.
Laotse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2006, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
Azazin hat geschrieben:
Baby Blue's album kann man sich hier anhören: plus ein paar mp3 downloads.

http://www.soundclick.com/bands/pageart ... dID=457453


eigentlich müßte das album ja mal hier jemand für ugrap.de reviewen (aber dann bitte nicht der don) :razz:


dann heißts gleich wieder da is zu viel gesinge drauf :skreel: :D

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2006, 13:24 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35105
Wohnort: Stuttgart
Kennt das jemand?

Bild

BRUTHA WAR BEBE (of Bruthaz Grimm) - Tearz of War

Vielleicht sollten wir mal einen Grapetreet Records Thread aufmachen, Bruthaz Grimm waren ja früher auch auf GTR...

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2006, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2003, 01:59
Beiträge: 3474
Dachte immer C.R.O.W. ist der einzige von Brotherz Grimm der auf Solo Pfanden wandelt (hat garantiert schon 6 solos) schön das man nie auslernt werd mir das ding mla besorgen weil Brothaz Grimm allgemein wird ich fast als beste Grapetree gruppe benennen ihr 97er debüt (letter fo the homies) ist einfach nur geil und auch die danach sind alle recht annehmbar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de