UG Rap Community
http://www.ugrap.de/forum/

OG oder Fake (der Paranoia Thread)
http://www.ugrap.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=6122
Seite 125 von 128

Autor:  Country Boy [ 14.05.2020, 00:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

https://www.discogs.com/de/artist/63774-Eightball-MJG

Laut Discogs ist der nimbus der first press

Hab gehört der didx kam dann später über suave

Aber 100% tig sicher sagen welcher zu erst kam , kann glaub auch niemand :notsure:

Autor:  BlacPain [ 14.05.2020, 07:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

die promos haben doch auch bereits relativity mit bei oder hat das mit dem anderen eigentlich nichts zu tun? (frage an die experten)

Autor:  BlacPain [ 14.05.2020, 07:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

XACT77 hat geschrieben:
hehe :uglylaugh:

Also Release der CD war der 12. Juli 1994... und an diesem Tag kaufst du die CD mit 07/94 auf dem Ringcode... :king2:
Also habe ich am Releasetag direkt einen Repress gekauft? :D


the gov hat geschrieben:
und meine mit 06/94 im ringcode ist nur ein pre-release :hehe: lol
nein ich sehe die alle dann als first press, ist ja klar. trotzdem gut zu wissen das es datum im ringcode gibt, finde ich cool.
bei der blegit ist halt nur das problem, das beide releases das gleiche datum in ringcode stehen haben. cd front cover sind aber total anders.


ja ja gebt nur beide an ihr luck0r :uglyno: mit euren OG 1st in da ass press :uglylaugh: isch hab da CD auch scho damals in da stereo gepumpt , als sie bei uns erhältlich war hat aber schon den IPFI. :zahn:
deshalb war der sound nicht schlechter :king2: ich gönne sie euch trotzdem :thankyou:

Autor:  XACT77 [ 14.05.2020, 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

:D

Mir ist das auch wumpe, ob die CD jetzt im ersten oder zweiten Monat das Presswerk verlassen hat :zahn:
Wir haben ja alle einen gewissen Fetisch, was OG und 1st Press bestrifft :zahnlove: ... aber ich würde jetzt nicht Ewigkeiten nach dem ersten Monat-Release suchen :D
Bei den meisten CDs sieht man ja gar nicht dieses Datum im Ringcode und da ist es ja auch egal, ob die jetzt im 1., 2. oder 3. Monat gepresst wurde.
Hauptsache kein TKY-, EU- oder eine Digitally Re-Mastered - Press :thumbs:

Meine Bad N-Fluenz hat z.B. DB4002 1/95 2DA1... Hätte ich den DB4002 4/95 2DA4, dann wäre mir das auch egal :king2:

Autor:  the gov [ 14.05.2020, 18:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

klar, jeder hat seinen fetisch, meiner ist immer etwas ausgefallen :adios:

Autor:  BlacPain [ 15.05.2020, 08:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

das ist eh klar ^^ da hat jeder was anderes am start.
schön, dass du jetzt auch mal an unserer jugend teilhaben kannst :king2:

Autor:  the gov [ 17.09.2020, 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re:

XACT77 hat geschrieben:
Keine Ahnung, welcher zuerst nach dem OG gekommen ist :confused:
Es gibt vom Rere einfach zu viele Pressungen.

BildBild
BildBild
Die mit dem Content Sticker auf der CD ist von 2002, aber bei den Anderen bin ich mir nicht so sicher. Das erste Bild hat nen seltsamen RBO-Ringcode. Wie sieht denn deiner aus?
Meine sieht so aus:
Bild
Bild


Das zweite bild von deinem Post, da hat die CD den alten Rainbo ringcode mit Datum... dachte immer das genau diese ringcodes immer die first press releases hatten.. das würde dann bedeuten das der DIDX ringcode nicht der real 1st press ist... schon komisch alles

Autor:  XACT77 [ 17.09.2020, 18:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

Die Frage ist, ob der erste Rere auch unter Solar rausgekommen ist. Meine hat zb das Solar-Logo. Welchen Ringcode meine hat, weiß ich nicht...müsste ich zu Hause nochmal nach schauen.
BTW...der "real 1st Press" hat gar kein Bild oder farbiges auf der CD nur schwarze Schrift... und hat die Katalognummer AWR719.

Autor:  the gov [ 17.09.2020, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

XACT77 hat geschrieben:
Die Frage ist, ob der erste Rere auch unter Solar rausgekommen ist. Meine hat zb das Solar-Logo. Welchen Ringcode meine hat, weiß ich nicht...müsste ich zu Hause nochmal nach schauen.
BTW...der "real 1st Press" hat gar kein Bild oder farbiges auf der CD nur schwarze Schrift... und hat die Katalognummer AWR719.


deswegen frage ich, denn bei discogs sieht man das der erste rere den rainbo ringcode im alten stil hat mit datum!
und so wie ich es kenne, sind die alten rainbo rincodes mit datum bis jetzt immer die first presses gewesen.
wenn es hier nicht der fall wäre.. wäre schon ne ausnahme.
aber ist alles möglich.

Autor:  XACT77 [ 17.09.2020, 20:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

Dann wird der mit dem alten Rainbow der erste Rere sein. :)
Meiner ist dann von 97, was ich jedoch nicht schlimm finde. Ist halt immerhin nur ein Rere und nicht der 1st Press. :)

Autor:  cuddie [ 17.09.2020, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

bei rap music guide ist doch alles aufgelistet.
https://www.rapmusicguide.com/search.ph ... as+chamber
was spricht dagegen das es so ist?

Autor:  XACT77 [ 17.09.2020, 23:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

Hmm... So richtig vertraue ich der Seite nicht. Da steht auch viel gefährliches Halbwissen ;)
Die 2nd Press hat da z.B. das neue Awol-Logo auf der cd, welches erst später raus gekommen ist. Auch nichts von smg irgendwo auf der disc. Der 3rd Press hat wieder das alte Awol-Logo. Laut Discogs ist der Rere mit smg und gelben Cover von 97 und bei rmg von 94... Desweiteren 1-4th Press alles angeblich von 1994 :)

Autor:  cuddie [ 18.09.2020, 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

ja, das mit dem alten und neuen AWOL logo ist in der tat merkwürdig. genau so wie das die 5th press angeblich die gleiche cd mit dem alten rainbo code wie der 2nd press hat.

das bei den ersten 4 auflagen überall 94 steht, leigt wohl daran, das die bei allen auch 94 auf der cd und den inlays drauf steht. sogar beim og der ja von 93 ist.

ich hab den og und den 4th press. und die sind genau wie dort dargestellt. inlays, cds, rincgodes... passt alles.

ich glaube man kann froh sein zu wissen was der der og relese ist. die reres kann man sich dann selbst in der reihenfolge zusammenstellen wie man will. :ugly: ich würde sie so sortieren wie bei RMG.

Autor:  BlacPain [ 18.09.2020, 18:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

:old: und welches Release bietet die beste Qualität? :pssst: finde die beiden ersten cover (bei rapmusicguide) schöner als das goldene dings da

Autor:  cuddie [ 13.11.2020, 13:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: OG oder Fake (der Paranoia Thread)

KEIN Fake! sondern der offizielle rerelease von Northcyde Vinyl!
https://northcydevinyl.bigcartel.com/pr ... uch-red-cd

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

der sound ist remastered und hört sich tatsächlich ein kleines bischen klarer an als die orginal cd, soweit ich das mit meinem equipment beurteilen kann. der rere hat CD-Text. beim OG gibts das nicht.

Seite 125 von 128 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/