UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 18.01.2021, 12:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 959
Country Boy hat geschrieben:
the gov hat geschrieben:
ist an sich alles ne gute idee, und auch das in diesem fall der artist involviert ist ist wichtig. als vergleich nenne ich z.B. diese Armabillion Recordz releases, die haben letztes Jahr YD - Give it up to the gs als vinyl rereleased. Ich habe YD und G-Man Stan gefragt, und die beiden wussten garnichts von dem Release, und haben keinen penny gesehen, sowas geht garnicht
Ach du bist der Manager von G Man Stan , dass wusste ich nicht :zahn:


wer bist du denn?

was hat das mit manager zu tun?
ich rede öfters mit den beiden, und stan keith gman stan hat mir ab und zu stuff geschickt, hat mir sogar seine nummer gegeben LOL.. also weiß nicht was du von mir willst.
klar, das ich die leute frage, ob sie da involviert sind, und siehste ja, waren sie nicht! das heißt das irgendein spast einfach kohle macht mit fremder musik, das geht nicht klar, sorry! wenn dir das egal ist dann ist es so, ich sage den leuten dann bescheid, die recht auf royalties haben.

punkt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 425
Naja Büschen gehört da sicher schon dazu , ob das spassten sind sei mal dahin gestellt ..Startkapital und nen ein wenig know how gehört da schon dazu ..
Sonst hättest du sicher ja auch schon längst dein eigenes Plattenlabel am start :notsure:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 959
Country Boy hat geschrieben:
Naja Büschen gehört da sicher schon dazu , ob das spassten sind sei mal dahin gestellt ..Startkapital und nen ein wenig know how gehört da schon dazu ..
Sonst hättest du sicher ja auch schon längst dein eigenes Plattenlabel am start :notsure:


aber man sollte das schon gemeinsam mit dem artist machen.
bei YD Give it up to the gs hat der armabillion typ einfach die CD als source für die vinyl genommen. absolute frechheit!

und wie gesagt, gman stan und YD wussten davon garnichts...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2020, 19:26 
Offline

Registriert: 25.04.2015, 15:31
Beiträge: 78
Wohnort: Oldenburg, Germany
the gov hat geschrieben:
ist an sich alles ne gute idee, und auch das in diesem fall der artist involviert ist ist wichtig. als vergleich nenne ich z.B. diese Armabillion Recordz releases, die haben letztes Jahr YD - Give it up to the gs als vinyl rereleased. Ich habe YD und G-Man Stan gefragt, und die beiden wussten garnichts von dem Release, und haben keinen penny gesehen, sowas geht garnicht meiner meinung nach!!

Trotzdem denke ich mir, wenn man sowas schon macht, dann sollte es 1 zu 1 wie der OG release sein. Damit meine ich, so sehr ich Thug Livin auch liebe, es hat auf dem album nichts zu suchen. Und da gehört einfach Words to my first Born drauf. Vielleicht bin ich einfach nur zu streng, oder zu genau, aber so ist es halt.
Und ich bin gespannt welche source euch Nuttso gegeben hat.
Damals habe ich den Tape rip runter geladen, qualy war hörbar aber halt ein mittelmässiger taperip... paar jahre später hat unsere gute FTP THC 2Pac community den DAT RIP (DIGITAL AUDIO TAPE) klar gemacht. DAS war richtige CD qualität des albums, war damals der leak des jahres für mich, hat mich auch nur 25 bucks gekostet. Jetzt frage ich mich ob das was Nuttso euch gegeben hat, besser klingt als der richtige original DAT RIP...
Vllt kann ja einer mal nen vinyl rip klar machen als vergleich.

Ok dann, viel spaß und glück euch allen.


Das ist eine interessante Info...Armabillion Records released also unauthorized Stuff...nicht cool. In unserem Fall ist jeder Release vom Künstler genehmigt und wurde mit einer Lizenzzahlung und weiteren Modalitäten vergütet. Anders geht nicht! Ich habe selber mal Musik gemacht und weiß was sich gehört und was nicht. Red Money hat sogar zweimal abkassiert, Lil Rascal hat das Remaster von uns selber als 25th Anniversary Edition Digital released und Nutt-So wird sicherlich die Platte auf seinen Social Media Kanälen posten nachdem er sie bekommen hat. U.D.I. haben wir 2006 persönlich kennengelernt und sind bis heute in Kontakt mit Big Quint. Bei uns weiß der Künstler Bescheid und bekommt seinen Anteil.

Ich kann deine Kritik und deinen Standpunkt nachvollziehen, andererseits gibt es viele die sich über die Vinyl freuen da Pool Party, Mobbin Thru The Town etc drauf sind. Das der 2Pac Track fehlt ist natürlich ein kleiner Wermutstropfen, dennoch ein geiles Album in der Fassung mMn. Ich respektiere aber jede Meinung und höre sie mir gerne an.

Als Source haben wir von Nutt-So wav Daten bekommen die besser klingen als das was man auf Spotify hört. Diese wurden nochmal vom Mastering Engineer bearbeitet und angepasst. Ich denke diese Mastering Daten sind jetzt die beste Source vom Betrayal Album und den darauf enthaltenen Songs, dementsprechend klingt das Vinyl. Aber das ist natürlich auch wiederum Ansichtssache.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2020, 23:29 
Offline

Registriert: 11.10.2009, 12:04
Beiträge: 319
the gov hat geschrieben:
Country Boy hat geschrieben:
the gov hat geschrieben:
ist an sich alles ne gute idee, und auch das in diesem fall der artist involviert ist ist wichtig. als vergleich nenne ich z.B. diese Armabillion Recordz releases, die haben letztes Jahr YD - Give it up to the gs als vinyl rereleased. Ich habe YD und G-Man Stan gefragt, und die beiden wussten garnichts von dem Release, und haben keinen penny gesehen, sowas geht garnicht
Ach du bist der Manager von G Man Stan , dass wusste ich nicht :zahn:


wer bist du denn?

was hat das mit manager zu tun?
ich rede öfters mit den beiden, und stan keith gman stan hat mir ab und zu stuff geschickt, hat mir sogar seine nummer gegeben LOL.. also weiß nicht was du von mir willst.
klar, das ich die leute frage, ob sie da involviert sind, und siehste ja, waren sie nicht! das heißt das irgendein spast einfach kohle macht mit fremder musik, das geht nicht klar, sorry! wenn dir das egal ist dann ist es so, ich sage den leuten dann bescheid, die recht auf royalties haben.

punkt.


the gov hat immer extra special connections.
die bad-n-fluenz tapes & cds hat er beispielsweise direkt von rappin ron aus dem jenseits.

spass… ( muss sein! )

ne wirklich, hab gedacht du bist weg vom sammeln weil du auch schon einige scheiben verkauft hast.
nice auf jeden fall das du noch im game bist :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2020, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 425
Haha ein bisschen Spass muss definitiv sein weil wenn man nicht über sich selbst lachen kann , dann tun es definitiv die anderen gel The Gov sagst du auch :uglydoublewave: :uglycatch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 959
J Dogg hat geschrieben:
the gov hat immer extra special connections.
die bad-n-fluenz tapes & cds hat er beispielsweise direkt von rappin ron aus dem jenseits.

spass… ( muss sein! )

ne wirklich, hab gedacht du bist weg vom sammeln weil du auch schon einige scheiben verkauft hast.
nice auf jeden fall das du noch im game bist :)


danke man, ja ist lange her, musste damals vielen guten stuff verkaufen wegen geldnot. paar sachen bereue ich heute, hab aber auch wieder ein paar sachen 'zurück' gekauft :thumbs: viele sachen sind aber mittlerweile so teuer geworden, oder kaum noch zu finden.. hatte damals mein young ed album OG press für 60€ shipped gekauft... erstens findet man es jetzt nicht mehr, und wenn ja dann nicht unter 200€... gleiches gilt für amw - the real mobb.
naja, auf jeden fall ja, bin noch im game.
und die Bad-N-Fluenz sachen hab ich von einem homie aus Cali, der mehrere boxen in der garage gefunden hat, er hat damals Bad-N-Fluenz promoted.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 959
everstoned261 hat geschrieben:
the gov hat geschrieben:
ist an sich alles ne gute idee, und auch das in diesem fall der artist involviert ist ist wichtig. als vergleich nenne ich z.B. diese Armabillion Recordz releases, die haben letztes Jahr YD - Give it up to the gs als vinyl rereleased. Ich habe YD und G-Man Stan gefragt, und die beiden wussten garnichts von dem Release, und haben keinen penny gesehen, sowas geht garnicht meiner meinung nach!!

Trotzdem denke ich mir, wenn man sowas schon macht, dann sollte es 1 zu 1 wie der OG release sein. Damit meine ich, so sehr ich Thug Livin auch liebe, es hat auf dem album nichts zu suchen. Und da gehört einfach Words to my first Born drauf. Vielleicht bin ich einfach nur zu streng, oder zu genau, aber so ist es halt.
Und ich bin gespannt welche source euch Nuttso gegeben hat.
Damals habe ich den Tape rip runter geladen, qualy war hörbar aber halt ein mittelmässiger taperip... paar jahre später hat unsere gute FTP THC 2Pac community den DAT RIP (DIGITAL AUDIO TAPE) klar gemacht. DAS war richtige CD qualität des albums, war damals der leak des jahres für mich, hat mich auch nur 25 bucks gekostet. Jetzt frage ich mich ob das was Nuttso euch gegeben hat, besser klingt als der richtige original DAT RIP...
Vllt kann ja einer mal nen vinyl rip klar machen als vergleich.

Ok dann, viel spaß und glück euch allen.


Das ist eine interessante Info...Armabillion Records released also unauthorized Stuff...nicht cool. In unserem Fall ist jeder Release vom Künstler genehmigt und wurde mit einer Lizenzzahlung und weiteren Modalitäten vergütet. Anders geht nicht! Ich habe selber mal Musik gemacht und weiß was sich gehört und was nicht. Red Money hat sogar zweimal abkassiert, Lil Rascal hat das Remaster von uns selber als 25th Anniversary Edition Digital released und Nutt-So wird sicherlich die Platte auf seinen Social Media Kanälen posten nachdem er sie bekommen hat. U.D.I. haben wir 2006 persönlich kennengelernt und sind bis heute in Kontakt mit Big Quint. Bei uns weiß der Künstler Bescheid und bekommt seinen Anteil.

Ich kann deine Kritik und deinen Standpunkt nachvollziehen, andererseits gibt es viele die sich über die Vinyl freuen da Pool Party, Mobbin Thru The Town etc drauf sind. Das der 2Pac Track fehlt ist natürlich ein kleiner Wermutstropfen, dennoch ein geiles Album in der Fassung mMn. Ich respektiere aber jede Meinung und höre sie mir gerne an.

Als Source haben wir von Nutt-So wav Daten bekommen die besser klingen als das was man auf Spotify hört. Diese wurden nochmal vom Mastering Engineer bearbeitet und angepasst. Ich denke diese Mastering Daten sind jetzt die beste Source vom Betrayal Album und den darauf enthaltenen Songs, dementsprechend klingt das Vinyl. Aber das ist natürlich auch wiederum Ansichtssache.


Ich frage mich zum beispiel, warum Nuttso keine Lizenz für den 2Pac Track hat, aber Spice 1 Lizenz hat, anscheinend... Es wurde vor kurzem 1994 album Amerikkkas Nightmare von Spice 1 als Vinyl released, da ist der ft. 2Pac track Jealous Got Me Strapped drauf: https://www.discogs.com/Spice-1-AmeriKK ... e/15200822


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 425
Du immer mit deim ollen 2 PAC hört das nie auf nach dem kräht doch kein Hahn mehr :doh:

Belästige die Leute doch nicht ständig mit dein tupac er soll in Frieden Ruhen und gut is


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 959
Country Boy hat geschrieben:
Du immer mit deim ollen 2 PAC hört das nie auf nach dem kräht doch kein Hahn mehr :doh:

Belästige die Leute doch nicht ständig mit dein tupac er soll in Frieden Ruhen und gut is


Habe ich mit dir geredet? Warum mischt du dich überall ein? Du bist nicht der rede wert Alaska Ice, jeder weiß schon das du zurück geblieben bist, hast du dich denn immernoch nicht geändert?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 425
Wie lange biste etz schon dabei, unglaublich wie wenig plan du dir in der Zeit angeeignet hast..soviel zum Thema zurückgeblieben Wahnsinn aber was willst dazu noch sagen ohne worte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2009, 23:02
Beiträge: 124
the gov hat geschrieben:
Country Boy hat geschrieben:
Habe ich mit dir geredet? Warum mischt du dich überall ein? Du bist nicht der rede wert Alaska Ice, jeder weiß schon das du zurück geblieben bist, hast du dich denn immernoch nicht geändert?


Das die alte Waltraud alias Alaska Shice mit ihrem neunten Account angekrochen kam nachdem man sie hier rauswarf ist ja schon erbärmlich genug aber mittlerweile lutscht sie sich ja bei Usern durch :hihi:
Lustig das Sie von wenig plan bei dir redet , wo wir doch en ganzen fred mit Waltraud Posts haben drüben zur Belustigung
Es reißen immer die des Maul auf die es sich am wenigsten erlauben können anscheinend :notsure:

_________________
Soulja Slim B.G hat geschrieben:
soulja slim 3 monate bevor er erschossen wurde...
hab grad tränen in den augen...
so ungerecht; und wir hier in europa leben noch??????
warum nur; so ungerecht??????

TheGov hat geschrieben:
I am on 2Pac´s Dick allday Errryday


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 425
Ohh bitte nicht schon wieder das Produkt einer hastig missbrauchten Bergziege zieh Leine :adios:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 17:37 
Offline

Registriert: 25.04.2015, 15:31
Beiträge: 78
Wohnort: Oldenburg, Germany
the gov hat geschrieben:
everstoned261 hat geschrieben:
the gov hat geschrieben:
ist an sich alles ne gute idee, und auch das in diesem fall der artist involviert ist ist wichtig. als vergleich nenne ich z.B. diese Armabillion Recordz releases, die haben letztes Jahr YD - Give it up to the gs als vinyl rereleased. Ich habe YD und G-Man Stan gefragt, und die beiden wussten garnichts von dem Release, und haben keinen penny gesehen, sowas geht garnicht meiner meinung nach!!

Trotzdem denke ich mir, wenn man sowas schon macht, dann sollte es 1 zu 1 wie der OG release sein. Damit meine ich, so sehr ich Thug Livin auch liebe, es hat auf dem album nichts zu suchen. Und da gehört einfach Words to my first Born drauf. Vielleicht bin ich einfach nur zu streng, oder zu genau, aber so ist es halt.
Und ich bin gespannt welche source euch Nuttso gegeben hat.
Damals habe ich den Tape rip runter geladen, qualy war hörbar aber halt ein mittelmässiger taperip... paar jahre später hat unsere gute FTP THC 2Pac community den DAT RIP (DIGITAL AUDIO TAPE) klar gemacht. DAS war richtige CD qualität des albums, war damals der leak des jahres für mich, hat mich auch nur 25 bucks gekostet. Jetzt frage ich mich ob das was Nuttso euch gegeben hat, besser klingt als der richtige original DAT RIP...
Vllt kann ja einer mal nen vinyl rip klar machen als vergleich.

Ok dann, viel spaß und glück euch allen.


Das ist eine interessante Info...Armabillion Records released also unauthorized Stuff...nicht cool. In unserem Fall ist jeder Release vom Künstler genehmigt und wurde mit einer Lizenzzahlung und weiteren Modalitäten vergütet. Anders geht nicht! Ich habe selber mal Musik gemacht und weiß was sich gehört und was nicht. Red Money hat sogar zweimal abkassiert, Lil Rascal hat das Remaster von uns selber als 25th Anniversary Edition Digital released und Nutt-So wird sicherlich die Platte auf seinen Social Media Kanälen posten nachdem er sie bekommen hat. U.D.I. haben wir 2006 persönlich kennengelernt und sind bis heute in Kontakt mit Big Quint. Bei uns weiß der Künstler Bescheid und bekommt seinen Anteil.

Ich kann deine Kritik und deinen Standpunkt nachvollziehen, andererseits gibt es viele die sich über die Vinyl freuen da Pool Party, Mobbin Thru The Town etc drauf sind. Das der 2Pac Track fehlt ist natürlich ein kleiner Wermutstropfen, dennoch ein geiles Album in der Fassung mMn. Ich respektiere aber jede Meinung und höre sie mir gerne an.

Als Source haben wir von Nutt-So wav Daten bekommen die besser klingen als das was man auf Spotify hört. Diese wurden nochmal vom Mastering Engineer bearbeitet und angepasst. Ich denke diese Mastering Daten sind jetzt die beste Source vom Betrayal Album und den darauf enthaltenen Songs, dementsprechend klingt das Vinyl. Aber das ist natürlich auch wiederum Ansichtssache.


Ich frage mich zum beispiel, warum Nuttso keine Lizenz für den 2Pac Track hat, aber Spice 1 Lizenz hat, anscheinend... Es wurde vor kurzem 1994 album Amerikkkas Nightmare von Spice 1 als Vinyl released, da ist der ft. 2Pac track Jealous Got Me Strapped drauf: https://www.discogs.com/Spice-1-AmeriKK ... e/15200822


AmeriKKKas Nightmare ist ja ein Jive Release, sprich Major. Da wird entweder Geld bezüglich der Rechte geflossen sein, oder 2Pac hat es für seinen OG Homie Spice so klargemacht haben. Spice 1 ist ja auch eine Bay Area Legend...

The Betrayal sollte ja anscheinend 1996 über Death Row erscheinen, aber da 2Pac erschossen worden ist, und Nutt-So über ihn zu Death Row kam ist das alles nichts geworden. Es soll sogar noch weitere Recordings mit Dogg Pound & Outlawz geben, die mit auf das Album sollten. Nutt-So hat aber leider anscheinend keine Rechte daran diese Songs für eigene Projekte zu benutzen, da die Rechte komplett bei Death Row liegen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2020, 12:13 
Offline

Registriert: 25.04.2015, 15:31
Beiträge: 78
Wohnort: Oldenburg, Germany
Falls jemand Interesse hat, seit gestern gibt es die beiden U.D.I.'s in unserem Shop.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de