UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 25.02.2021, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 753 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2007, 18:15
Beiträge: 2952
Wohnort: 77er Munich
auf der seite deines links hab ich noch folgendes dazu gefunden

http://hiphop.de/magazin/hintergrund/li ... page=0%2C0

Compton: The Soundtrack heißt das Ding, dass seit Kurzem die weltweiten Twitter-Trends regiert. Sei es Rapper oder Fan: Jeder spricht über das Album.

Wir haben für dich "Experten" arrangiert, die ihren Senf zum neuen Dr. Dre-Werk ebenfalls dazu geben. Vorhang auf für die beiden, deren fachgerechte Kommentare dir den heutigen Abend versüßen werden: Pillath und Toxik.

Mit Rap-Urgestein Pillath und unserem bärtigen Musikjournalisten Tox haben wir eine explosive Rezensionen-Mischung kreiert. Die beiden haben das Album zusammen durchgehört und ihre unglaublich inspirierenden Gedanken für die Nachwelt festgehalten. Stream dir das Album und klick dich durch ihre Kommentare. Lachen garantiert!

Wie es sich für einen Journalisten gehört, hat Toxik die passende Einleitung bereits parat:

Toxik: Ich kann ja nicht sagen, dass ich noch auf ein Dr. Dre-Album gewartet hätte. Der Spannungsbogen war dann halt doch ziemlich überspannt, nach 16 Jahren Detox-Wartezeit. Ich sehe Dre nicht mal als Rapper.

Dre ist ein Produzent, der sich zwischendurch Lyrics schreiben lässt. Was dann natürlich auch gut klingt und mindestens einen Klassiker (The Chronic) hervorgebracht hat. Meine generell geringe Ghostwriting-Toleranz wurde dann aber durch den N.W.A-Film gesteigert, der, by the way, richtig geil ist. Also: Yeah, Compton ist da! Ein guter Grund, Lil Waynes Free Weezy nach zwei Wochen auszumachen. ... mehr über den link http://hiphop.de/magazin/hintergrund/li ... page=0%2C0

_________________
****


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
immer wieder lustig wie diese deutschrapvögel als urgesteine und experten bezeichnet werden. dieser pumuckl salafist :zahnlove: haben sicher noch nie nen blick in die ug reviewabteilung geworfen.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2004, 10:29
Beiträge: 4729
Oh Gott, sorry, das ist einfach nur übel :bonk: Aber jetzt mal ernsthaft meine Meinung zur Dre. Ist nicht so übel wie zunächst gedacht. Ein paar Tracks gefallen mir richtig gut, von anderen gefallen mir einzelne Teile, vor allem gibt es einige echt gute Textzeilen. Ist halt alles mehr wie ein großes Puzzle und generell muss man das Album am Stück durchhören, einzelne Tracks kann man eigentlich nicht rauspicken. Fast alle Features klingen wie Kendrick Lamar, Dre auch oftmals. Da ich den Kerl für völligt überhypet halte (um es vorsichtig auszudrücken) ist das negativ. Ich kann mir gut vorstellen, dass man es gut nebenher laufen lassen kann und ab und an mal bissel lauter macht.

_________________
doin' dird bad


Zuletzt geändert von dirdee am 14.08.2015, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 10:29 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35092
Wohnort: Stuttgart
Das Album gut zu finden ist eine Sache... aber die lutschen ja balls deep :zahnlove:

Wie da jede 0815 Zeile als große Offenbarung gefeiert wird :ugly:

Zitat:
And then that night came in when that nigga Knight came in, woooh!"

Suge Knight ist wahrscheinlich der echteste Gangster, dem Dre in seiner Laufbahn über den Weg gestolpert ist. Vielleicht deswegen das "wooooh!".

Eventuell kriegt Dre heute noch Albträume, wenn er an die Zeit denkt.

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
haha :uglylaugh:
wobei der auch die beats by dre kopfhörer anhatte. vll. klingts da besser.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2007, 18:15
Beiträge: 2952
Wohnort: 77er Munich
achso ? die meinen das ernst ?

dachte zunächst das wären ironische artikel zum neuen Dre projekt ... ohje *shock of the minute* na dann gute nacht und gleich mal daheim den ruthless and family katalog abspielen um *aunty hiphop.de curse* abzuwenden.

_________________
****


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
ausser uns hier feiert die ganze welt das album.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2004, 10:29
Beiträge: 4729
Bei Dubcnn gibt's wenigstens noch ein paar Leute, die es auch scheiße finden.

_________________
doin' dird bad


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
hat dre eigentlich überhaupt irgendwann mal nen text selber geschrieben bzw. wurden die texte komplett von anderen geschrieben oder wurde ihm nur unter die arme gegriffen? zu nwa zeiten warens d.o.c. und ich nehme an auch cube und ren. zu death row zeiten wieder d.o.c. und later j-flex. nach death row dann eminem und heutzutage was weiss ich wer alles. wobei ichs mit slim neulich drüber hatte und man sagen muss, dass ers damals verdammt geil rüberbrachte. bei natural born killaz wurden dre´s parts angeblich von j-flex geschrieben, aber der hätte es nicht halb so geil einrappen können. fängt schon bei der stimme an.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 12:42 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35092
Wohnort: Stuttgart
bigdickgangsta hat geschrieben:
ausser uns hier feiert die ganze welt das album.


Das Argentinien der Szene #Rap-Nazi-Hideout :zahnlove:

Negative Kommentare hab ich etliche gelesen, aber noch keine schlechte Kritik (höchstens mittelmäßig)

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2007, 18:15
Beiträge: 2952
Wohnort: 77er Munich
bigdickgangsta hat geschrieben:
hat dre eigentlich überhaupt irgendwann mal nen text selber geschrieben bzw. wurden die texte komplett von anderen geschrieben oder wurde ihm nur unter die arme gegriffen? zu nwa zeiten warens d.o.c. und ich nehme an auch cube und ren. zu death row zeiten wieder d.o.c. und later j-flex. nach death row dann eminem und heutzutage was weiss ich wer alles. wobei ichs mit slim neulich drüber hatte und man sagen muss, dass ers damals verdammt geil rüberbrachte. bei natural born killaz wurden dre´s parts angeblich von j-flex geschrieben, aber der hätte es nicht halb so geil einrappen können. fängt schon bei der stimme an.


es gibt doch auch die NBK version mit Sam Sneed auf der Ultimate Death Row Collection - der hat sicher auch den ein oder anderen text neben J-Flexx und anderen entworfen
manche sagen ja, dass der song ursprünglich The Heist von Sneed + Flexx lautete. gibt ja den ein oder anderen song, der an Dre übergeben wurde.

_________________
****


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
ja, das war das death row konzept, dass alle anderen immer ihre sachen zum aktuellsten, grössten projekt beisteuern mussten. da hat suge mit eiserner hand regiert. von der dogg food ist ja auch einiges auf der all eyez on me gelandet.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2007, 18:15
Beiträge: 2952
Wohnort: 77er Munich
naja, wobei ja auch einige sachen von anderen aussenstehenden (Black Mafia Life) abgekupfert/geklaut wurden :rofl: ist ja auch eigentlich salami, weil der song bzw. das album muss rocken und das ist aktuell halt nicht der fall :king2:

_________________
****


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
wann ist der begriff g-funk eigentlich das erstemal gefallen? ich glaube auf der who am i? - addictive hip hop muzick
auf der chronic wurde der sound auf jedenfall auf das nächste level gehoben, das kann man dre nie absprechen. die war war einfach groundbreaking und seiner zeit um ein paar jahre voraus. dre alben hatten auch immer einen perfekten klang.

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr. Dre & Aftermath!!!
BeitragVerfasst: 14.08.2015, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2007, 18:15
Beiträge: 2952
Wohnort: 77er Munich
(30:00) Combat Jack asks Warren G about the G-Funk movement. While Warren gives props to DJ Quik, he points to Above The Law as pioneers. Specifically pointing to A.T.L.’s front man Cold 187um (a/k/a Big Hutch) as a mentor, he says, “they was G-Funk, and they made me part of G-Funk.” While traveling between Pomona (where A.T.L. was from) and Hollywood, Warren says he crafted the basis of “Let Me Ride” for The Chronic—notably the breakdown heard before the chorus. G would famously appear in the video opposite The D.O.C., in a more prominent role than his other Chronic visual appearances. “It was all pieced-together already,” says 213’s DJ/producer. His older brother would add those pounding drums and orchestrate the famous vocals by Jewell, Ruben, Snoop Dogg (and allegedly Above The Law affiliate Kokane, who did the P-Funk part). Upon hearing the beefed-up rendition, Warren says, “It tripped me out.”

http://ambrosiaforheads.com/2015/08/war ... ate-audio/

_________________
****


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 753 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de