UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 04.12.2021, 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005, 12:25 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Don Di Maggio hat geschrieben:
@Knowbody:

Ja, die Sache mit Lord K hat mich auch stutzig gemacht. Ich weiß nicht ob du auf der Kindread-Seite schon irgendwelche Streams gehört hast, aber wenn es sich hier tatsächlich um ein und denselben Sicarii handelt, dann solltest du dich von seinem jugendlichen Aussehen nicht abschrecken lassen - "Of Epic Proportion" ist wirklich gut gelungen, und er liegt stimmlich wie gesagt nahe an Vinnie Paz. Auf den Kindread-Sachen die ich mir angehört habe war das nicht der Fall, was mich ein wenig stutzig gemacht hat... :notsure:


Ne, höre mir Streams ja nie an, habe daher keinen Vergleich. Aber das ganze hört sich nach deinen Schilderungen interessant an, weißt du denn eine Möglichkeit an das "of Epic Proportion" Album ranzukommen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
und die baby j und black samurai, wo gibts die? :sad:

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2005, 14:00 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Jasmin hat geschrieben:
und die baby j und black samurai, wo gibts die? :sad:


Die Black Samurai kann Puddah doch bestimmt besorgen, und die Baby J gibt es bei amazon.com schon recht günstig (allerdings gebraucht). Ansonsten dürfte das in Deutschland schwierig werden, aber in den USA ist es kein Problem die zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2005, 11:56 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35105
Wohnort: Stuttgart
Ich hab noch mehr Mikro-Mystiker entdeckt als ich neulich mein CD-Regal umsortiert habe:

Aus dem UK die Scientists Of Sound, haben 1996 mit "1.4.4 Or Bust (The Replenishing)" ein ganz annehmbares Album eingespielt. Die großen Innovationen fehlen, dafür gibts ziemlich rauhe Beats, einer der Rapper klingt wie Busta Rhymes und inhaltlich fahren die eine ganz abstruse Schiene - ein Blick auf die Tracktitel sagt alles :D Musicmatic (der vom Album nicht besonders angetan war) hat das ganze treffend als "HipHop-Science-Fiction-Opera" bezeichnet...

Bild

1. Intro : 7,777 Years Ago.... - 1:28
2. What's The Reh Reh ? - 3:15
3. The End Of The Age - 4:06
4. P.O Tally Ho ! - 5:00
5. The Trial Of SCI-4 (Interlude) - 2:07
6. Souls Of Rula Pent-A - 4:07
7. Escape From Rula Pent-A (Interlude) - 0:28
8. Stormtroopers - 5:07
9. Battle Styles Galactic - 4:43
10. Sub-Frequency Transmission (Interlude) - 0:44
11. Landmine Situation - 4:20
12. Adverse Forces - 4:16
13. The Joke's On You... (Interlude) - 0:29
14. What's The Reh Reh (The Sequel) - 4:00
15. Bourneville Essence (Interlude) - 0:28
16. Bourneville Peacocks (Featuring Stacey Phipps) - 5:03
17. Live From The Biosphere Of Cydonia (Interlude) - 0:42
18. Regus : Lexical Affray (Featuring Juggernut) - 3:02
19. Opening Degree (Interlude) - 1:30
20. 19th Degree - 3:00
21. Emergency : 144 Megaherz (Interlude) - 0:35
22. Remain On Da Calm - 3:13
23. 144 Megaherz : Final Transmission - 0:16

Das habe ich bei Interesse auch zum Verkauf da!

----

Und dann gibt's da aus den USA noch Omega Eikon, der geht vom Stil her eher in Richtung der alten Jedi Mind Tricks, soll heißen: viel Pathos und ziemlich dubiose Texte. Die Songs die ich habe klingen allerdings so, als ob man das Mastern vergessen hätte, ein Album von ihm ist mir nicht bekannt...

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 08:51 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35105
Wohnort: Stuttgart
Ich habe eben ein altes Interview mit Baby J gefunden, von Mitte 2004. Darin kündigt er die Veröffentlichung seines zweites Album "F.T.P. (Fuck The Police" für Anfang 2005 an. Bis jetzt habe ich aber rein gar nichts darüber gehört - weiß da jemand mehr?

Interview-Link:
http://rapnews.co.uk/?p=241

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 09:10 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Don Di Maggio hat geschrieben:
Ich habe eben ein altes Interview mit Baby J gefunden, von Mitte 2004. Darin kündigt er die Veröffentlichung seines zweites Album "F.T.P. (Fuck The Police" für Anfang 2005 an. Bis jetzt habe ich aber rein gar nichts darüber gehört - weiß da jemand mehr?

Interview-Link:
http://rapnews.co.uk/?p=241


Ich habe bei meinem Einkauf im A-Alikes Store ja ein Mixtape mit dem gleichen Titel erhalten (War im Store nicht gelistet und hatte ich auch nicht bestellt :razz: !). Ich meine darauf wären nicht nur A-Alikes Songs, sondern auch Tracks von anderen Leuten aus dem Baby J Umfeld, müsste ich zu Hause nochmal nachsehen. Titel kann aber natürlich auch eine Anlehnung an den gleichnamigen Track der A-Alikes sein... :notsure: . Auf der Bomb Hip Hop Records Seite findet sich aber zu dem Thema auch nichts, ist Baby J da überhaupt noch unter Vertrag :notsure: ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2005, 09:26 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35105
Wohnort: Stuttgart
Knowbody hat geschrieben:
Don Di Maggio hat geschrieben:
Ich habe eben ein altes Interview mit Baby J gefunden, von Mitte 2004. Darin kündigt er die Veröffentlichung seines zweites Album "F.T.P. (Fuck The Police" für Anfang 2005 an. Bis jetzt habe ich aber rein gar nichts darüber gehört - weiß da jemand mehr?

Interview-Link:
http://rapnews.co.uk/?p=241


Ich habe bei meinem Einkauf im A-Alikes Store ja ein Mixtape mit dem gleichen Titel erhalten (War im Store nicht gelistet und hatte ich auch nicht bestellt :razz: !). Ich meine darauf wären nicht nur A-Alikes Songs, sondern auch Tracks von anderen Leuten aus dem Baby J Umfeld, müsste ich zu Hause nochmal nachsehen. Titel kann aber natürlich auch eine Anlehnung an den gleichnamigen Track der A-Alikes sein... :notsure: . Auf der Bomb Hip Hop Records Seite findet sich aber zu dem Thema auch nichts, ist Baby J da überhaupt noch unter Vertrag :notsure: ?


Ich denke, mit Bomb HipHop hat er mittlerweile überhaupts nichts mehr zu schaffen. Laut Interview arbeitet er in letzter Zeit ohnehin verstärkt mit Artists aus dem UK...

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2005, 13:36 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35105
Wohnort: Stuttgart
Das Killah Priest eine Ikone in Sachen Mystic Rap ist dürfte wohl klar sein, ich habe mir erst gestern wieder "Heavy Mental" angehört, das Album MUSS man einfach kennen wenn man dieser Art von Rap etwas abgewinnen kann. Doch wie sieht's eigentlich in seinem Umfeld aus?

Macabees, Illuminati, Black Rose Cartel/Family, Salahauldin, Kavalier - was gibt es da für Veröffentlichungen? Ich glaube, dass Nicky Bondz vom Rose Cartel auch bereits ein Solo-Album (wohl nur auf CD-R erschienen) veröffentlicht hat... :notsure:

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
Don Di Maggio hat geschrieben:
Das Killah Priest eine Ikone in Sachen Mystic Rap ist dürfte wohl klar sein, ich habe mir erst gestern wieder "Heavy Mental" angehört, das Album MUSS man einfach kennen wenn man dieser Art von Rap etwas abgewinnen kann. Doch wie sieht's eigentlich in seinem Umfeld aus?

Macabees, Illuminati, Black Rose Cartel/Family, Salahauldin, Kavalier - was gibt es da für Veröffentlichungen? Ich glaube, dass Nicky Bondz vom Rose Cartel auch bereits ein Solo-Album (wohl nur auf CD-R erschienen) veröffentlicht hat... :notsure:


Bild

BLACK ROSE KARTEL - ROSE KARTEL ORDER

Release Date: May, 2000

Label: Stargate Worldwide Entertainment

1. B.V.B.N.Y.
(Performed by Goldie Mack)
(Produced by Daddy Rose)

2. Do-U-Player
(Performed by Nikki Bonds, and Baracus)
(Produced by Daddy Rose)

3. Feel My Thug
(Performed by Goldie Mack, Baracus, and Elohim)
(Produced by Daddy Rose)

4. Kiss The Ring
(Performed by Elohim)
(Produced by Daddy Rose)

5. Most Hated
(Performed by Daddy Rose, Baracus, and Nikki Bonds)
(Produced by Daddy Rose)

6. Murder Inc
(Performed by Salahudin)
(Produced by Daddy Rose)

7. Off the Chain
(Performed by Daddy Rose, Nikki Bonds, Goldie Mack, Elohim, Baracus)
(Produced by Daddy Rose)

8. Sh*t Is On

9. When It Reign
(Performed by Elohim, Goldie Mack, and Salahudin)
(Produced by Daddy Rose)

10. Who Dat?
(Performed by Baracus)
(Produced by Daddy Rose)

quelle: wu-tang monastry

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
habt ihr auch paar vorschläge für guten satanistischen rap? :rock: :bananarocks:

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2004, 17:21
Beiträge: 11992
Wohnort: Bremen
adr lavey...ich vertick dir sogar sein album "leviathans creation"

check die review auf www.wicketshit.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 12:50 
Offline

Registriert: 07.12.2003, 21:26
Beiträge: 4450
Jasmin hat geschrieben:
habt ihr auch paar vorschläge für guten satanistischen rap? :rock: :bananarocks:


:ugly: :nerd:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 17:41
Beiträge: 7204
Wohnort: Salzburg Nordwest
Pühlhofa hat geschrieben:
Jasmin hat geschrieben:
habt ihr auch paar vorschläge für guten satanistischen rap? :rock: :bananarocks:


:ugly: :nerd:


sagt der mann mit piraten im avatar und hundemenschen in der signatur :thumbs:

_________________
Power Music, Electric Revival.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 12:46
Beiträge: 6451
Wohnort: Stuttgart
ADR Lavey ist recht cool... macht so Mitte 90er inspirierter G-Funk mit eben ziemlich satanischen lyrics, muss man nicht ernst nehmen, auch wenn er es selbst wahrscheinlich tut...

:ugly:

_________________
Bild
wicketshit.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2006, 14:45 
Pühlhofa hat geschrieben:
Jasmin hat geschrieben:
habt ihr auch paar vorschläge für guten satanistischen rap? :rock: :bananarocks:


:ugly: :nerd:


probier's mal mit Evol - It's Time


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de