UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 26.01.2021, 17:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1893 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125, 126, 127  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
Ich glaube es gibt auch eine Version, bei dem das "Young black Brotha" Logo hinten nicht vorhanden ist. Bzw., Es ist nur ein weißer Kasten. Kann die Tage mal nach meiner schauen, dann schicke ich dir paar Bilder. Meine sollte die 1st Press sein.
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2020, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
XACT77 hat geschrieben:
Habe die CD 2x hier.
1x 1st Press (hoffe ich zumindest mal 7/94) und einmal Re-Release.
1st Press ist ohne IFPI.

Album kam 10. Juli 1994 raus.
Gibt noch eine Pressung mit 10/94 im Ringcode.

Bild

1st Press
Bild

Re-Release
Bild

EDIT:

Japan Release
Bild
Bild


Noch ein Repress, welcher bei eBay sehr oft verkauft wird.
Bild


Hab heute eine be ebay gekauft. wird die tage ankommen.
artikelbeschreibung sagt:

Above The Law
88561-5524-2 Uncle Sam's Curse
1994 Ruthless Records / Los Angeles, CA

0 88561-5524-2 8

8856155242 6/94 2DA2

bedeutet das ist der wirkliche first press?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2020, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
cuddie hat geschrieben:
unterschiedlich sind die ringcodes auf jeden fall. die haben eine unterschiedliche schriftart. das sieht man sehr schön am W wenn man etwas genauer hinschaut. und auch an den sternen bei **STR-0004**. bei dem einen sind sie plattgedückt, beim anderen eher schmal.

was og und fake ist, ist schwer zu sagen ohne beide cds und inlays in der hand zu halten. vileicht sind auch beide og. die eine in der einen maschine gepresst, die andere in der anderen. wer weis das schon. :notsure: selbst bei dem bad n fluence album ist man sich nicht eineig welche version zu erst kam. oft geht man davon aus das die seltenere der og ist. muss aber auch nicht zwangsläufig stimmen. angeblich ist OG Daddy V - Compton OG die mit bild-cd und advertisement im inlay der OG, obwohl es sie mittlerweile öfter gibt als die silberne. von einem kool daddy fresh album gibts eine version mit einer blauen cd, und eine mit einer rosanen. ansonsten 1000% identisch. 20-2-life - Up for Parole, mehr versionen als die meisten glauben. welche tatsächlich als aller erstes rauskam? weis warscheinlich kein mensch auf diesem planeten.

trotz allem, plötzlich günstig und sealed plus unterschiedlicher ringcode ist schon verdächtig. am besten nur so dermaßen undergroundiges zeug kaufen, das selbst die represser nicht kennen. :D


bei der bad n fluenze sollte es klar sein welche og ist, steht nämlich im ringcode ein datum drauf.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2020, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 20:42
Beiträge: 2438
na dann hat sich das ja endlich geklärt. :thumbs:

_________________
smgeezy!!!
http://img833.imageshack.us/img833/9896/smgv.jpg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
Hallo UG Rappers

Welche Tryin' to get a buck version von B-Legit ist die wirkliche OG first press?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
Zur "Above the Law" .. Wenn 6/94 im Ringcode steht, dann wird es wohl die erste Pressung sein, bzw die erste Matrize.

Kann später mal bei meiner B-Legit nachschauen. Ich glaube jedoch, dass die SMG-Version mit SMG-Logo auf der CD die erste ist. Aber jedoch ohne Gewähr ;)

Mal was anderes, ich dachte bei der 8Ball&MJg "on top of the world", dass die Version nur mit Suave-Logo auf der CD und DIDX-Ringcode der erste sei.... Scheint aber doch nur ein Rere zu sein. Über dem Suave-Logo auf der CD ist die Relativity Nummer abgebildet.

Meine Bad-N-Fluenz werde ich später auch mal unter die Lupe nehmen :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
XACT77 hat geschrieben:
Zur "Above the Law" .. Wenn 6/94 im Ringcode steht, dann wird es wohl die erste Pressung sein, bzw die erste Matrize.

Kann später mal bei meiner B-Legit nachschauen. Ich glaube jedoch, dass die SMG-Version mit SMG-Logo auf der CD die erste ist. Aber jedoch ohne Gewähr ;)

Mal was anderes, ich dachte bei der 8Ball&MJg "on top of the world", dass die Version nur mit Suave-Logo auf der CD und DIDX-Ringcode der erste sei.... Scheint aber doch nur ein Rere zu sein. Über dem Suave-Logo auf der CD ist die Relativity Nummer abgebildet.

Meine Bad-N-Fluenz werde ich später auch mal unter die Lupe nehmen :)


bei bad n fluenz habe ich die tage raus gefunden es gibt mehrere pressungen aus dem jahr 1995.
meine hat 1/95 in ringcode stehen. es gibt aber auch purple cover releases mit 4/95 im ringcode.
der bad n fluenz release mit dem prison cover hat 8/95 im ringcode stehen.

zu ATL, geil, das freut mich das ich dann wirklich den 1st press gefunden habe. endlich!

bei b-legit sagt rapmusicguide das:

1st press:

https://www.rapmusicguide.com/cd/3394/b ... get-a-buck

2nd press:

https://www.rapmusicguide.com/cd/943/bl ... get-a-buck

3rd press:

https://www.rapmusicguide.com/cd/3393/b ... get-a-buck

und discogs sagt:

werden beide als og first press angezeigt:

https://www.discogs.com/B-Legit-Tryin-T ... se/1758646

https://www.discogs.com/B-Legit-Tryin-T ... e/12200798


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
Bei dem ATL-Release steht ja wirklich das Datum im Ring... von daher kann man den ersten Monat feststellen.
Da man mit einem Stamper im Presswerk jedoch nur ca 30000 CDs pressen kann, kann es also auch sein, dass deine aus dem ersten Monat auch nur der 2. oder 3. Press aus dem ersten Monat ist :zahnlove:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
XACT77 hat geschrieben:
Da man mit einem Stamper im Presswerk jedoch nur ca 30000 CDs pressen kann, kann es also auch sein, dass deine aus dem ersten Monat auch nur der 2. oder 3. Press aus dem ersten Monat ist :zahnlove:


LOOL der war gut. vllt hab ich dann ja doch nur den 12743sten press :bonk: :rofl:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
hehe :uglylaugh:

Also Release der CD war der 12. Juli 1994... und an diesem Tag kaufst du die CD mit 07/94 auf dem Ringcode... :king2:
Also habe ich am Releasetag direkt einen Repress gekauft? :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2009, 04:34
Beiträge: 961
XACT77 hat geschrieben:
hehe :uglylaugh:

Also Release der CD war der 12. Juli 1994... und an diesem Tag kaufst du die CD mit 07/94 auf dem Ringcode... :king2:
Also habe ich am Releasetag direkt einen Repress gekauft? :D


und meine mit 06/94 im ringcode ist nur ein pre-release :hehe: lol

nein ich sehe die alle dann als first press, ist ja klar. trotzdem gut zu wissen das es datum im ringcode gibt, finde ich cool.

bei der blegit ist halt nur das problem, das beide releases das gleiche datum in ringcode stehen haben. cd front cover sind aber total anders.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2020, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
Und beide haben das falsche Jahr aufm Backcover :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2020, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2018, 16:40
Beiträge: 430
XACT77 hat geschrieben:

Mal was anderes, ich dachte bei der 8Ball&MJg "on top of the world", dass die Version nur mit Suave-Logo auf der CD und DIDX-Ringcode der erste sei.... Scheint aber doch nur ein Rere zu sein. Über dem Suave-Logo auf der CD ist die Relativity Nummer abgebildet.

mein ringcode ist MASTERED BY NIMBUS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2020, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2006, 00:25
Beiträge: 2529
Country Boy hat geschrieben:
XACT77 hat geschrieben:

Mal was anderes, ich dachte bei der 8Ball&MJg "on top of the world", dass die Version nur mit Suave-Logo auf der CD und DIDX-Ringcode der erste sei.... Scheint aber doch nur ein Rere zu sein. Über dem Suave-Logo auf der CD ist die Relativity Nummer abgebildet.

mein ringcode ist MASTERED BY NIMBUS


mastered by nimbus steht bei mir auch ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2020, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 13:40
Beiträge: 1672
Nur mit Suave-Logo auf der CD und Backcover?

Ich habe auch den Nimbus Ringcode :)

Habe nur in Erinnerung, dass hier gesagt wurde, der DIDX-Release mit Suave only auf CD und Backcover der 1st Press sei.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1893 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125, 126, 127  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de