UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 26.01.2021, 16:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 850 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2005, 21:56
Beiträge: 16038
Wohnort: southwest
altes just-ice interview

Behind The Beat Featuring Just-Ice
https://www.youtube.com/watch?v=caKNGA2oJb8

der ll cool j diss :D

just-ice, einer der ersten gangstarapper :up:

_________________
Zitat:
Hat der g-funkdafied viel Ahnung von Rap?Nein definitiv nicht! Ist er ein hurenbastard?Keine Frage!


G-Funkafied hat geschrieben:
ich lutsch slims pimmel


[quote="EvilMayne666"
haha du bist doch der jude von dem avatar oder ? wie du halbes hemd am posen bist und denkst du wärst der gee ich bepiss mich.. dass du dich überhaupt noch traust hier die fresse aufzureissen nachdem jeder hier gesehen hat was für ein lappen du bist...ich scheiss auf dich und dein dämliches gelaber also halt die schnauze und nimm meinen namen nicht mehr in den mund sondern lieber wieder den penis von deinem vater :cool:[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 06.11.2015, 17:28 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
A.C.E - KILLER JOE (Official Music Video)
https://youtu.be/zZs81gHxVe0

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 25.11.2015, 10:22 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23769
Wohnort: Bad Iburg
Im Moment nur exklusiv bei fifthelementonline.com zu haben:

Nick Wiz “Cellar Sounds Volume 4” 1992-1998

Bild

http://fifthelementonline.com/collectio ... -1992-1998

Zitat:
The latest release from No Sleep Recordings!

No Sleep Recordings and production master Nick Wiz, return with the long-awaited fourth installment of the “Cellar Sounds” 2CD series. Again, this is a treasure chest of vintage mid-90sunderground Hip-Hop; the majority of which has never been heard before! Again, Nickshowcases why his studio “The Cellar” was a key location in the NJ/NYCunderground scene. His unique fusion of filters, horns, smacking SP-1200 drums and dense bass-lines gave his work a signature sound and it is also why Wiz was the producer of choice for the legendary series of Echo Unlimited / Lyricist Lounge cassettes, “Underground Airplay”. Still, Nick Wiz was most noted for his contributions to the Cella Dwellas “Realms and Reality” debut, as well as albums from the likes of Rakim, Mad Skillz, Chubb Rock and others. In between putting in work on these major label releases, he still dedicated himself to the cause of the unsigned artist. Prolific to say the least, Wiz constantly ran sessions and developed several groups at a time. Artists like Shabaam Sahdeeq, Ran Reed, Chino XL, and Pudgee were mainstays in the underground radio- dominated Nineties scene, while others like Hardwe’re and Gauge the Mental Murderah are best remembered from sought after “random rap” 12”s. While a lot of the material produced and recorded by Wiz did find its way to release, countless other tracks remained stored away on DAT tapes for over a decade. Found on this incredible 2CD set are selections from the highly collectable “Underground Airplay” tapes, unreleased remixes, and obscure demos from lyricists throughout NYC and New Jersey. Forty-six tracks in total, spanning from Wiz’s early recordings in 1992 to his zenith in 1998, this is a true time-capsule of the Nineties underground Hip-Hop sound; presented in perfect digital quality! Part eight of the “For Those That Slept” series.

Tracklist:

DISC 1
1. Shabaam Sahdeeq – “Cellar Sounds Intro”
2. Cella Dwellas – “Bring It On Back” (1998)
3. Chino XL feat. Baybe – “Coming On Too Strong” (1997)
4. Tha Alkaholiks – “Daaam!” [Cellar Remix] (1994)
5. N-Tyce – “I’m N-Tyce” (1993)
6. LSD – “We Got Our Skills Up” (1994) *
7. Nautilus – “Bassline” (1994) *
8. Ran Reed – “Just A Verse” (1996)
9. Ran Reed – “Young World” (1996)
10. Emskee – “Any Rapper...” (1993)
11. Phantasm (Cella Dwellas) – “Games Females Play” (1997)
12. Pudgee – “You Know What” (1995)
13. Unknown – “Keep Steppin’” (1992)
14. Nautilus – “The Rain” (1994) *
15. Pudgee feat. Wild Child and Hostile – “Guns In Da Air” (1994)
16. APB – “I’m Steamin’” (1993)
17. Shadowz In Da Dark feat. Shabaam Sahdeeq – “Ready 4 The War” (1995) *
18. Gauge The Mental Murderah – “Step In The Ring” (2000) +
19. VEE O – “Amazonian Queen” (1993)
20. Dizaster – “Losin’ My Mind” (1995)
21. The Federation – “The Federation” (1997)
22. Tross – “You’re A Winner” (1998)
23. Ran Reed – “Makin’ Power Moves” (1997)
24. Main One – “One Life To Live” (1997)

DISC 2
1. Nick Wiz and Ran Reed – “Intro” (1996)
2. Ran Reed – “Mr. Reed Neva Ran” (1997)
3. Cella Dwellas feat. Chino XL and Tony Atlas – “Main Aim” [Remix] (1997)
4. Pudgee – “Whatcha Gon Do?” (1994) *
5. Shabaam Sahdeeq – “No Time For Games” (1998)
6. Nautilus – “Hennessy” (1994) *
7. Mad House – “Young Girls Are Jingling” (1992)
8. N-Tyce – “I Know You Want It” (1993)
9. Emskee – “Don’t Gamble With Your Life” (1993)
10. Unknown – “Here It Goes” (1992)
11. Phantasm (Cella Dwellas) – “Back To Basics” (2000) +
12. Shadowz In Da Dark – “Enslavement” (1996)
13. Ran Reed – “Doin’ Ya Wrong” [While You Were Away OG Version] (1994)
14. Chaunce Lover – “You Can’t Trust ‘Em” (1993)
15. Shadowz In Da Dark – “Crystal Dreams” (1996)
16. VEE O – “Ghetto Star” (1994)
17. Hardwe’re – “The Pressure” (1996)
18. Gauge The Mental Murderah – “Walk In New York” (2000)
19. Pudgee – “Love Changes” (1996)
20. UG (Cella Dwellas) – “Bounce Ta This” (2000) +
21. Mad House – “No Pain No Gain” (1992)
22. D.O.M.Z. – “Equilibrium” [Bonus Track]


Gibt nur 500 Stück, d. h. das dürfte schnell ausverkauft sein und dementsprechend hoch gehandelt werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 15.01.2016, 18:45 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Shonuff - Nuthin'n Duh World (Video) 1996
https://youtu.be/ZFuwNuFwRc8

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 16.01.2016, 02:45 
Offline

Registriert: 19.01.2007, 13:50
Beiträge: 577
ABER SOWAS VON!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=4if78Iw7RTI

:hurra: :hurra: :hurra:

MIES FETT!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 28.02.2016, 01:07 
Offline

Registriert: 19.01.2007, 13:50
Beiträge: 577
https://www.youtube.com/watch?v=4if78Iw7RTI

Live Squad Daddy BigTimer

JOP!!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 31.03.2016, 12:30 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Soll angeblich am 14. Juni über Masta Mix Records kommen, ist ja schon seit zig Jahren angekündigt...

Traum - The Trauma Center

1. Intro
2. Y'all here me
3. Drama
4. Get it
5. Let me see sumthin
6. Bang That
7. Live from hell (Part 2)
8. Interlude
9. Face the killa
10. The Richest Nigga
11. Far Rock General
12. We in here
13. Click clack
14. Outro

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 09:36 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23769
Wohnort: Bad Iburg
Wollte das Thema Greer und Wildlife Records (aus Virginia) hier noch einmal aufgreifen. Greer hat sein Album "Ill Visions" 1998 auf CD veröffentlicht, Labelnummer WEI 001. Die Vinyl EP Version hat eine ähnliche Labelnummer, nur ohne Leerstelle zwischen den drei Buchstaben und den Ziffern. 1999 kam dann die Compilation "Volume 1 Da Nu Edition" auf CD, Katalognummer WEI 004, die Vinyl EP Version trägt die Nummer WEI004. Das nächste Release auf CD ist dann "Suicide Letter" von 2003, Katalognummer WEI 005. Ob es davon eine Vinyl-Version gibt weiß ich nicht, die CD ist ja auch erst vor nicht allzu langer Zeit im Netz aufgetaucht, war vorher auch völlig unbekannt. Den Labelnummern nach zu urteilen müssten eigentlich noch zwei Scheiben auf CD/Vinyl veröffentlicht worden sein und zwar mit den Label-Nummern WEI 002 und WEI 003. Wäre schon ungewöhnlich wenn die Label-Katalognummern dazwischen einfach fehlen. Hat einer dazu irgendwelche Infos? Angekündigt wurde ja im Inlay von der Greer eine Menge, könnte gut etwas aus der Riege sein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 11:26 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Wir hätten hier schon längst mal nen Virginia-Thread aufmachen müssen... :D

Auf der alten Wildlife-Myspace-Seite werden noch zwei Alben/Releases mit den Titeln "Pain In Glory 2" und "Ransom" erwähnt

https://myspace.com/illvisionz/music/albums

Sherlock-mäßig würde ich jetzt mal kombinieren, dass es auch ein "Pain In Glory 1" geben könnte :zahn:

Hab aber sonst leider keinerlei Infos zu weiteren Releases von dem Label. Aber da gibt es garantiert noch mehr als die Sachen, die bis jetzt im Internet aufgetaucht sind... die Existenz von "Suicide Letter" war - wie du schreibst - ja neulich auch eine kleine Überraschung

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 11:32 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23769
Wohnort: Bad Iburg
Nach dem Virginia-Thread habe ich zuerst auch gesucht... :razz:

Hatte ich doch in Erinnerung das es da noch so eine alte Seite von denen gab, kann ich mir jetzt leider nicht anschauen weil myspace hier gesperrt ist :rolleyes: . Sind da denn auch Cover zu hinterlegt, oder gibt es da nur einen Hinweis auf die Albumtitel? Und zu "Suicide Letter" findet sich da wahrscheinlich gar nichts, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 11:40 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Ne da sind keine Cover hinterlegt, nur drei Songs, die dem jeweiligen Album zugeordnet sind...zu "Suicide Letter" steht da nichts.

Die offizielle Labelwebsite hieß früher wildlife-ent.com, aber da ist leider nichts Verwertbares archiviert

Ach ja... es gibt definitiv auch noch ein Release namens "Wildlife: Da Street Edition", wohl der Nachfolger von "Nu Edition". Keen Kanash erwähnt das Ding auf seiner FB-Seite... schreib den doch mal an: keendageneral@gmail.com

BildBild

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 19:05 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23769
Wohnort: Bad Iburg
Zu dem zweiten Teil habe ich jetzt nix gefunden, bin aber bei fatzebook auch nur mobil unterwegs, da kann man eh nicht alles lesen. Bei den myspace-Bildern finde ich aber schon interessant dass da nur die beiden bekannten Alben auf CD zu sehen sind (das Bild mit den Sneakern und der Waffe :zahnlove: ) und sonst nix, nicht mal die Vinyl-Veröffentlichungen sind abgebildet. Werde den Kerl mal anschreiben, denke aber nicht dass der antwortet...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 20:14 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Das Bild :zahnlove:

Zitat:
Representing Norfolk , VA … Representing the Struggle and the Streets…

Keen has been putting it down since 1995 with Wildlife Entertainment with features on Norfolk’s own Greer “Ill Visions” , Wildlife “Da Nu Edition” , and Wildlife “Da Street Edition” with sales of over 20,000 units in VA and surrounding areas. Featured on VA hit song, "My People", including video appearance.


Gab zum "Nu Edition"-Release offensichtlich auch eine Videosingle...

Mail ihn aber besser an, letzter Fb-Eintrag ist über vier Jahre alt...

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 10:18 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
King Kirk - Loved (Video) 2017
https://youtu.be/__HS926nGm4

Paha... :down:

Ex Sporty Thievz...

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: When the East is in the house...
BeitragVerfasst: 09.10.2017, 12:08 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35070
Wohnort: Stuttgart
Bustin' Melonz - EPK VHS Promo
https://youtu.be/dlnBbklEi9o

Bild

_________________
UGRAP YOUTUBE ++UGRAP DISCOGS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 850 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de