UG Rap Community

Aktuelle Zeit: 12.08.2022, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 16:24 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Also PE alleine auf Chuck D zu reduzieren und den Rest als Pausenclowns zu bezeichnen dürfte der Truppe auch nicht ganz gerecht werden. Denke dass alle ihren Erfolg zu der Truppe beigetragen haben, unabhängig von Kostümierung und Aussehen, die Mischung machts. Sicherlich war Chuck D die treibende Kraft und und der Spiritus Rector, aber ohne beispielsweise die Verrücktheiten von Flavor Flav (insbesondere sein Markenzeichen die Uhr) wäre die Truppe doch Ende der 80er, Anfang der 90er in der immer größer werdenden Menge an politisch motivierten Rapcombos untergegangen und hätte niemals das Massenpublikum erreicht. M.E. war allerdings Chuck D eigentlich immer derjenige den jeder kannte und schätzte, seine Visage dürfte daher eigentlich jedem bekannt sein. Er hat sich ja auch weit über die Grenzen als Musiker hinaus engagiert, Vorlesungen gehalten, Bücher verfasst, etc. .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 17:37 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35169
Wohnort: Stuttgart
Knowbody hat geschrieben:
Also PE alleine auf Chuck D zu reduzieren und den Rest als Pausenclowns zu bezeichnen dürfte der Truppe auch nicht ganz gerecht werden. Denke dass alle ihren Erfolg zu der Truppe beigetragen haben, unabhängig von Kostümierung und Aussehen, die Mischung machts. Sicherlich war Chuck D die treibende Kraft und und der Spiritus Rector, aber ohne beispielsweise die Verrücktheiten von Flavor Flav (insbesondere sein Markenzeichen die Uhr) wäre die Truppe doch Ende der 80er, Anfang der 90er in der immer größer werdenden Menge an politisch motivierten Rapcombos untergegangen und hätte niemals das Massenpublikum erreicht. M.E. war allerdings Chuck D eigentlich immer derjenige den jeder kannte und schätzte, seine Visage dürfte daher eigentlich jedem bekannt sein. Er hat sich ja auch weit über die Grenzen als Musiker hinaus engagiert, Vorlesungen gehalten, Bücher verfasst, etc. .


Das habe ich natürlich übertrieben ausgedrückt und ich gebe dir hier auch in allen Punkten Recht. Trotzdem: hier sieht man besonders schön den Unterschied zwischen Image und Message. Im Falle von Public Enemy sind beide zusammengekommen, deswegen war die Gruppe letzen Endes auch so erfolgreich. Entertainment mit politischer Substanz... :razz:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 17:48 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Absolut richtig, sie haben damals einfach den Nerv der Zeit mit ihrer Art und Weise getroffen. Und auch wenn sie heutzutage sicherlich nicht mehr die große Bedeutung haben, dass sie sich eher wenig angepasst haben und ihr Ding immer unbeirrt durchgezogen haben muss man Ihnen schon hoch anrechnen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 23:28 
Offline
Site Owner
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 01:13
Beiträge: 35169
Wohnort: Stuttgart
Ich fand sie ehrlich gesagt auch immer nur als Gruppe interessant, Chuck D's Soloalbum fand ich höchstens mittelmäßig. :notsure:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 08:15 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Ja, das war in der Tat ein Langeweiler vor dem Herrn. Ist glaube ich sowieso gnadenlos untergegangen die Scheibe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2005, 15:15
Beiträge: 5185
Wohnort: FFM
ok, dann hat sich ja meine frage wie das album ist schon geklärt :D schade eigentlich, das album ist von 96, hätte gedacht das wäre schon wert angehört zu werden :sad:

zu der PE diskussion:

finde nicht nur dass chuck d die treibende kraft war, sondern auch stimmlich alles andere in den schatten gestellt hat :thumbs: der mann hat schon eine verdammt kraftvolle stimme, auch auf dem rebirth of a nation album hat er genauso energisch gerappt wie anno 87 :thumbs:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2007, 10:14 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Ja, das stimmt schon. Kein Schritt Innovation, aber immer für ein paar leidenschaftliche Reime gut der alte Herr...

Kennt einer eigentlich dieses neue PE-Album "How to sell your soul..." oder wie das heißt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 14:55 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 02:53
Beiträge: 19373
Wohnort: Berlin
Flavor Flav - 317 (Audio)

_________________
Bild
__________________________________
FB: https://www.facebook.com/puddahstore
Shop: https://www.rapmazon.com/
Email: info@rapmazon.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 15:03 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Puddahmaan hat geschrieben:


Ist das ein neuer Track oder stammt das von seinem Solo-Album das vor ca. anderthalb Jahren veröffentlicht wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 15:23 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 02:53
Beiträge: 19373
Wohnort: Berlin
Knowbody hat geschrieben:
Puddahmaan hat geschrieben:


Ist das ein neuer Track oder stammt das von seinem Solo-Album das vor ca. anderthalb Jahren veröffentlicht wurde?



Ist nicht auf dem alten Solo-Album drauf ;)

_________________
Bild
__________________________________
FB: https://www.facebook.com/puddahstore
Shop: https://www.rapmazon.com/
Email: info@rapmazon.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 15:27 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Okay, danke. Kennst du das denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 15:38 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 02:53
Beiträge: 19373
Wohnort: Berlin
Knowbody hat geschrieben:
Okay, danke. Kennst du das denn?


Nöh...ist ein bisschen an mir vorbeigegangen als es rauskam bzw. hat das Interesse gefehlt.

_________________
Bild
__________________________________
FB: https://www.facebook.com/puddahstore
Shop: https://www.rapmazon.com/
Email: info@rapmazon.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2008, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2008, 21:34
Beiträge: 33
Wohnort: 5.6.0 Koblenz
Höre die Gruppe seit ich ca. 10 Jahre alt war! War an Rap einer der ersten Sachen, die ich gehört habe! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 10:10 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2003, 11:18
Beiträge: 31373
Wohnort: Schwabenländle
Public Enemy, the iconic Hip-Hop group, has raised $50,000 towards their latest venture - a fan-funded album.
In early October, the group joined forces with SellaBand, an online service that allows fans to personally fund projects from their favorite artists.
Since then, the group has raised over $50,000 for their forthcoming album, with their final goal being $250,000. The quarter-million dollars will be used to not only fund the entire recording process, but to fund a marketing plan for the new album’s worldwide release. The new CD will be Public Enemy’s 13th studio recording, and their first release since 2007’s How You Sell Soul to a Soulless People Who Sold Their Soul?
Fans who contribute can receive multiple incentives, such as t-shirts, backstage passes, a studio visit during a recording session, executive producer credit and even profits generated from sales.
Fans can donate at www.sellaband.com/publicenemy.
Public Enemy front man Chuck D shared his thoughts about the new deal.
“SellaBand's financial engine model goes about restructuring the music business in reverse, It starts with fans first, then the artists create from there,” he said. “The music business is built on searching for fans and this is a brand new way for acts to create a new album with fans first, already on board.”
Chuck D also told AllHipHop.com that had had some other business he wanted to handle soon. The self-proclaimed "rhyme animal"wants to speak directly to Gucci Mane to make sure the popular rapper did not think there was any friction between them.
“What I said could be misread as mean,” Chuck D said. “The old gotta help these young cats know they ain’t alone.”
Chuck had previously chastised Gucci Mane for dissing Jay-Z as the “hottest” artist in Hip-Hop.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2010, 09:54 
Offline
Globaler Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 22:26
Beiträge: 23754
Wohnort: Bad Iburg
Gibt ein neues exklusives PE-Boxset (bzw. zwei) zu kaufen:

http://www.totalboxmusic.com/store.html

Bild

Allenfalls für Fans interessant bei nur einem neuen Track...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 163 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de