Insert your custom message here. close ×
+

Khalim aka K Fanat – The Practice EP

Nach seinen beiden Singles auf Hydra Entertainment wurde es so still um K Fanat, dass man davon ausgehen musste, nie mehr etwas von ihm zu hören. Falsch gedacht. 13 Jahre später steht der Rapper aus Crown Heights, Brooklyn wie aus dem Nichts plötzlich mit neuem Material auf der Matte. Irgendwann 2012 soll sein Debütalbum “Right Back At It” erscheinen und als Vorfreudemacher gibt man vorab erst mal ganz generös zwei Gratis-EPs raus.

Die erste davon trägt den Titel “The Practice” und sollte auch so verstanden werden: als reine Fingerübung und erster Testlauf für den neuen Sound des so lange Verschollenen. Dieser kommt von Philadelphia-Producer Kil, der es mit trockenen Beats und soulig-warmen Samples betont bodenständig hält. Spektakulär ist das alles weniger, aber auf jeden Fall sauber ausgetüftelt und passgenau auf K Fanat zugeschnitten, der in all den Jahren nichts von seinem Biss verloren hat.

Wenn die Remixes von “Brooklyn” und “Ears” den Sound des Full Lengths vorwegnehmen, dann kann da eigentlich nicht viel schiefgehen. Und wenn fähige Gäste wie der mir bislang völlig unbekannte Sha Duno (K Fanat’s Bruder) dazugeladen werden, erst recht nicht. Nur das mit Bongogetrommel daherkommende “Park Jam” hätte es nicht unbedingt gebraucht, aber sonst gibt die “Practice EP” eine gelungene Rückmeldung ab. More to come soon.

Share : facebooktwittergoogle plus



No Response

Leave us a comment


No comment posted yet.

Leave a Reply